Erstaunliches Bild des Mondkraters

Erstaunliches Bild des Mondkraters

Die automatische Raumstation NASA LRO (Lunar Reconnaissance Orbiter) hat dieses erstaunliche Foto des Mondkraters am 3. November erhalten

Der Mond ist von der Erde aus gut sichtbar. Ein noch atemberaubenderer Blick eröffnet jedoch ein neues Foto eines Erdsatelliten. Ein Schnappschuss vom 3. November wurde vom LRO (Lunar Reconnaissance Orbiter) der NASA empfangen, der seit 2009 den Mond umkreist. Das Foto zeigt den Krater. Man kann sagen, dass dies eine ziemlich frische Formation ist, da sie vor weniger als 100 Millionen Jahren erschien. Ein einfacher Mann auf der Straße sieht nur ein Loch in der Oberfläche. Versuchen Sie jedoch, den Geist der Ära von Neil Armstrong zu spüren und erleben Sie diesen Gefühlsschub, als die Menschen 1969 diese erstaunlichen Merkmale auf einem fremden Himmelskörper beobachten konnten.

Der Krater erstreckt sich über etwas mehr als 1,8 km und befindet sich in der Nähe des größeren und ältesten Gedin-Kraters auf der Westseite des Mondes. Aus dem Krater austretende dunkle Bänder markieren die Emissionen zu einem späten Zeitpunkt, der am Ende des Aufprallereignisses landete.

Kommentare (0)
Suchen