Zweiter Versuch, TESS auszuführen

Zweiter Versuch, TESS auszuführen

Das Bild wurde am 18. April 2018 von SpaceX veröffentlicht. Vor uns liegt die Rakete Falcon 9, auf der sich der Exoplaneten-Suchsatellit TESS befindet.

Die neue NASA-Exoplanetenjagd bereitet sich auf den zweiten Startversuch vor. Die SpaceX-Rakete soll am 18. April von Cape Canaveral (Florida) starten. Der erste Start sollte am 16. April stattfinden, wurde jedoch verschoben, um eine zusätzliche technische Überprüfung durchzuführen.

In der Umlaufbahn beginnt TESS, Hunderttausende von Sternen in der Nähe zu verfolgen, um Planeten zu finden, auf denen Leben gefunden werden kann. Wissenschaftler glauben, dass das Gerät in der Lage sein wird, Tausende von Welten buchstäblich in unserem Hinterhof zu entdecken und die Arbeit des Kepler-Weltraumteleskops fortzusetzen.

Die gefundenen Planeten Keplers sind zu weit entfernt und zu schwach für eine direkte Beobachtung. TESS wird sich jedoch auf die nächsten Exoplaneten konzentrieren, um die Atmosphäre zu untersuchen.

Kommentare (0)
Suchen