Explosionsei-Explosion

Explosionsei-Explosion

Der Rotten Egg Nebula (OH 231.8 + 04.2) ist das hellste Beispiel für den Tod eines kleinen massereichen Sterns, der unserer Sonne ähnelt. Foto vom Hubble-Weltraumteleskop aufgenommen. Dies ist ein Stern, der sich in einem raschen Transformationsprozess von einem roten Riesen zu einem planetarischen Nebel befindet, der seine äußeren Staub- und Gasschichten in den Weltraum aufbläst. Kürzlich veröffentlichtes Material hat sich mit großer Geschwindigkeit in entgegengesetzte Richtungen ausgebreitet. Dieses Gas ist gelb dargestellt und bewegt sich ungefähr eine Million Kilometer pro Stunde. Astronomen gelingt es selten, in dieser Evolutionsphase einen Stern zu fangen, da der Prozess selbst blitzschnell abläuft (nach astronomischen Maßstäben). In den nächsten tausend Jahren sollte sich das Objekt in einen vollwertigen planetarischen Nebel verwandeln.

Der Name wurde wegen der hohen Schwefelkonzentration erfunden, deren Geruch in Kombination mit anderen Elementen einem faulen Ei ähnelt. Es stimmt, es zu riechen, wird zum Glück nicht funktionieren, da es sich mehr als 5000 Lichtjahre von uns entfernt im Sternbild Korma befindet.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen