Hyper-Riesenunterstand

Hyper-Riesenunterstand

Licht bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von weniger als 300.000 km / s durch den Weltraum! Diese unglaubliche Zahl wird verwendet, um die astronomische Entfernung zu berechnen. Trotz der Tatsache, dass es manchmal für eine Zeiteinheit gehalten wird (da der Name irreführend ist), ist ein Lichtjahr ein Zeichen astronomischer Distanz. Dies ist die Entfernung, die das Licht in einem Jahr zurücklegt. Um es klarer zu machen, es sind ungefähr neun Billionen km ... es ist jedoch schwer vorstellbar!

15.000 Lichtjahre klingen nach einer unwiderstehlichen Distanz. Aber im kosmischen Rahmen ist es buchstäblich in der Nähe. Tatsächlich würde solch ein entferntes Objekt nicht einmal die Grenzen unserer Milchstraße überschreiten. Dies ist die ungefähre Entfernung zwischen uns und dem jungen Superstar-Cluster Westerlund 1. Und er war es, der den größten Stern aller Zeiten beschützte. Sterne werden nach speziellen Kriterien in Klassen eingeteilt: Oberflächentemperatur, Spektraltyp und Lichthelligkeit. Die Astronomen untersuchten und klassifizierten Clusterobjekte und stellten fest, dass ein echter Riese unter den Sternen lauerte, Westerlund 1-26. Dies ist ein roter Überriese (oder Hypergiant), dessen Radius die Sonne um das 1500-fache überschreitet. Es ist interessant, dass dieser Stern, wenn er unsere Sonne ersetzen würde, in seiner Größe die Umlaufbahn des Jupiters sprengen würde.

Es wird angenommen, dass die meisten Sterne im Cluster als Ergebnis eines bestimmten Aktivitätsausbruchs entstanden sind. Dies legt nahe, dass ihr Alter und ihre Zusammensetzung gleich sind. Der Cluster ist relativ jung. Dies gilt natürlich nur für astronomische Begriffe. Er ist ungefähr 3 Millionen Jahre alt, also noch ein Kind, verglichen mit 4,6 Milliarden Sonnenjahren.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen