SpaceX bereitet den Start der Rakete der nächsten Generation vor

SpaceX bereitet den Start der Rakete der nächsten Generation vor

Die Rakete Falcon 9 Block 5 kann bei minimaler Rekonstruktion bis zu zehnmal erneut gesendet werden.

SpaceX ist bereit, seine neue Rakete Falcon 9 Block 5 zu starten, die leistungsstärker und benutzerfreundlicher sein soll. Das Hauptziel der ersten Mission ist die Lieferung des ersten Hochbahn-Kommunikationssatelliten für Bangladesch - des Bangabandhu Satellite-1.

Es ist geplant, dass die Rakete an Bord der sich noch in der Entwicklung befindlichen Raumkapsel Dragon Menschen zur ISS befördert. Der erste Start der Crew ist für Dezember 2018 geplant. Die Rakete ist so konstruiert, dass sie bei minimaler Rekonstruktion bis zu 10-mal abgefeuert werden kann. Block 5 ist die neueste Modifikation für das Modell Falcon 9. Dann will sich das Unternehmen auf die nächste Rakete der neuen Generation BFR konzentrieren. Der Start für Block 5 ist für Donnerstag geplant und wird der 9. in diesem Jahr sein.

Nach dem Start wird die Rakete versuchen, auf einer Plattform im Atlantik wieder senkrecht zu landen. Bis zu diesem Zeitpunkt gelang es SpaceX, 11 Beschleuniger an Land und 13 auf schwimmenden Plattformen im Ozean zu landen.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen