Splash mit einer Sterngeburt

Splash mit einer Sterngeburt

Das ist wirklich ein erstaunlicher Anblick, der mit neuen Sternen explodiert. Pink Fireworks gelang es, das Hubble Space Telescope einzufangen. Sie sehen Bereiche intensiver Sternentstehung, die durch einen massiven Schlag entstanden sind. Die riesige Galaxie NGC 4490 hat eine kleinere Galaxie in der Gravitationserfassung, was zu ihrer Spannung führt.

Wenn man die Schwerkraft mit anderen fundamentalen Kräften vergleicht, ist sie schlechter. Betrifft aber auch aus großer Entfernung noch spürbar massive Gegenstände. Wir sehen die verzerrte Form von NGC 4490, die durch seinen Schwerkraftschlepper erzeugt wird.

Millionen Jahre Schub zwischen NGC 4490 und NGC 4485 brachten zwei Galaxien zusammen. Infolgedessen kollidierten sie und verschmolzen Gas und Sterne zu einem einzigen Raum. Das Bild ist nicht mehr die intensivste Formationsperiode. Galaxien verschmolzen und laufen jetzt auseinander. Aber nach Milliarden von Jahren werden sie wieder zusammenlaufen. Bilden Sie zusammen das Arp 269-System, das im Sternbild der Hunde von 24 Millionen Lichtjahren entfernt ist. Es kann zurückverfolgt werden, dass es sich zuvor um separate Spiralgalaxien handelte, da die Hüllen in NGC 4485 noch sichtbar sind.

Dieses kosmische Ereignis erzeugte Wellen mit hoher Gas- und Staubdichte. Dies sind hervorragende Bedingungen für die Entstehung neuer Sterne. Auffällig ist auch ein dünner Faden, der die Galaxien verbindet. Die Sternbrücke erstreckt sich über 24.000 Lichtjahre. NGC 4490 hat in den letzten Jahrzehnten mehrere Supernova-Explosionen erlebt.

Kommentare (0)
Populäre artikel
Suchen